Vegetarischer Gemüseauflauf!

Zutaten für 4 Portionen

1 Aubergine á 300 g

1 Zucchini á 250 g

2 rote Spitzpaprika

3 - 4 Zweige Basilikum

3 - 4 Thymian

1 Bio Zitrone

2 Schalotten

4 Knoblauchzehen

Meersalz und Pfeffer

1 EL Tomatenmark

150 ml Gemüse Fond

3 EL Leinöl

Zubereitung

Zucchini und Aubergine waschen und in dünne Scheiben schneiden • Paprika waschen, Stielende abschneiden und Kerngehäuse mit einem Löffel entfernen, in dünne Ringe schneiden.

Backofen auf 160°C Umluft erwärmen • Schalotten und Knoblauch schälen, fein würfeln • 2 EL Öl in einem großen flachen Topf geben und erwärmen, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und alles andünsten • Das Gemüse dazugeben und alles bei geringer Hitze für etwa 5 Minuten erwärmen • Gemüse auf einem Küchenkrepp geben und abtropfen lassen.

Das restliche Leinöl in die Pfanne geben und das Tomatenmark darin leicht anbraten, mit Gemüsefond ablöschen und anschließend damit auffüllen und reduzieren • Mit Salz und Pfeffer würzen.

Gemüse abwechselnd und hochkant in eine Auflaufform geben • Mit der Reduktion auffüllen und dann für etwa 20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen • Mit Zitronenabrieb, Salz, Pfeffer, Thymian und Basilikum würzen.

 1 Portion enthält: kcal: 109 KH: 6,6 g E: 3 g F: 7,4 g

21.2.16 15:42, kommentieren

Low Carb Chia-Quark Brot

Zutaten (für 10 Portion/en)

300gMagerquark

50 g Mandelmehl

50gChia-Samen

1Pkg. Backpulver

PriseSalz

Anleitung

Backofen auf ca. 180 °C mit Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier bereitstellen. Das Laib kann direkt auf dem Backpapier oder aber auch in einer extra Brotbackform gebacken werden. Ganz wie ihr wollt.

Chia-Samen in einem Mörser etwas zerstoßen und mahlen.

Magerquark in eine Schüssel geben und die Chia-Samen dazu geben und gut vermischen. Alles für mindestens 10-15 Minuten ziehen und quellen lassen.

In der Zwischenzeit in einer extra Form Mandelmehl mit dem Backpulver und Salz gut vermengen und anschließend zum Chia-Quark in die Schüssel geben und gut vermischen.

Alles eine Backform geben oder mit einem Schaber und einer Form auf das Backblech (mit Backpapier) geben und glattstreichen.

Für ca. 45 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Das Brot wird außen sehr braun (und so soll es ja auch werden). Also keine Angst, wenn das Brot schon nach 30 Minuten sehr dunkel ist.

Nach dem Backen ordentlich (zum Beispiel auf einem Balkon) auskühlen lassen. Erst nach dem Abkühlen aufschneiden. Guten Appetit.

Pro Scheibe: 57 Kcal

21.2.16 15:32, kommentieren